Ja, zugegeben uns schmeckt Carlsberg auch ziemlich gut, aber wir haben so viele andere Biersorten in unseren Kühlschränken, da könnt ihr euch gerne mal durchprobieren.

Th König ist unser jüngster Neuzugang, benannt nach dem Gründer der Brauerei, Theodor König.  Etwas dunkler, etwas weniger bitter als Köpi kommt es daher durch zwei Aromahopfen und vier Malze. Das Endprodukt hat 12,8 % Stammwürze und 5,3 Prozent Alkohol. Steht bei uns kalt im Kühlschrank und kostet 2,20 € (0,3 l).

Kellerbier 1402 von Störtebeker haben wir tatsächlich nicht nur auf Grund des Namens auserkoren, nein, es schmeckt uns auch ziemlich gut. Den Geschmack würden wir Pseudo-Biersommeliers mal mit feinherb-weich umschreiben, laut Störtebeker findet sich noch ein Duft nach Gras und Blumen im Getränk. Stammwürze 11,1 % und 4,8 % Alkohol lauten hier die Basisdaten. Soll bei 10 Grad getrunken werden, das kriegen wir hin. 2,40 € (0,3 l) kostet das edle Stück.

Astra Urtyp ist wohl neben Carlsberg unser (noch) bekanntestes Bier, besonders unter Nordlichtern. Der Name Urtyp verrät es schon, es ist das Original-Astra aus dem Jahre 1909, das vorher tatsächlich noch Bavaria hieß. Stammwürze 11%, 4,9 Umdrehungen und das wohl kultigste norddeutsche Bier der Welt und zugleich mit Licher unser günstigster Vertreter im Kühlschrank mit 1,90€ für 0,3l.

Licher 1854 ist ebenfalls relativ neu im Keller vertreten. Uns war die Stadt Lich bisher auch unbekannt, aber im tiefsten Hessen, 15 km südlich von Gießen scheinen sie es etwas von Bier zu verstehen. Wie Th König und Astra kommt es in der bauchigen Zwickl- / oder Steiniflasche direkt in eure Kehle.  Stammwürze 11,9 % und 5 % Alkohol bekommt ihr für 1,90 €.

Von Licher haben wir noch einen Vertreter am Start, das naturtrübe Radler. Auch wenn Radler (oder Alster) unter Puristen verpönt sein mögen, hier haben wir ein richtig gutes Radler am Start. Schmeckt einfach so, wie ein Radler schmecken sollte. 50% Bier und 50 % natürliche Zitronenlimonade mit echtem Fruchtsaft ergeben 2,5 % Alkohol. Preislich seid ihr hier ebenfalls mit 1,90 € dabei.

Lübzer Grapefruit ist das andere Mixbier in unserem Sortiment. Perfekt für den Sommer, erinnert es an Strand und, naja, Grapefruit eben. Dafür sorgen satte 60% Pink-Grapefruit Limonade und 40 % Lübzer Bier. Probiert es aus, für 2,20 € (0,3 l) gehört es euch.

Auch wenn Cider natürlich kein Bier ist, hat es sich durch seinen Geschmack seinen Platz in unserem Kühlschrank und auf dieser Liste verdient. Somersby Cider haben wir gleich doppelt im Angebot, einmal klassisch mit Apfelgeschmack und das etwas unkonventionellere Brombeere (Black Berry). Alkoholtechnisch seid ihr hier mit 4,5 % dabei, preislich mit 2,40 € (0,3 l).

Salitos Tequila Bier ist mit 5,9 % Alkohol unser stärkster Vertreter. Trotz seines Latin-Lover-Looks kommt es aus dem doch eher unspektakulären Paderborn, wo die Leute noch mangels Alternativen Zeit haben, sich um ordentliches Bier zu kümmern. Der Geruch von Zitrone fällt zuerst auf, neben 58 % Bier finden sich u.a. Tequilaaromen und Zitronensaft im Salitos. Eine Flasche wechselt bei uns für 3 € den Besitzer.

Und unnützes Wissen Teil drölf: Wir verkaufen tatsächlich auch alkoholfreies Bier. Von König Pilsener für 1,90 €.

 

Zurück