Liebe Kellerkinder,

Ja, das Studentenleben ist unfair wie eine Packung Merci, während die einen sich die guten Sorten sichern, ist der Rest mit Nuss-Nougat gestraft.
Wir versuchen für euch da zu sein, euch beizustehen, und mit dem einen oder anderen Getränk euren Emotionen freien Lauf zu lassen. Aber natürlich noch nicht am Montag. Nichts Gutes passiert an einem Montag, lasst euch da nix einreden.

Über Dienstag können wir verhandeln… Da haben wir auf, das Bier ist kalt, die Limetten sauer und die Shot-Preise gehen bei 1,50 € los.
Mittwoch ist bis auf weiteres erst mal zu, wir müssen unsere Kräfte einteilen. Und zwar werden wir sie alle brauchen für Donnerstag im Haus 8, wenn unser Party-After-Exams-Trilogie ihren lange ersehnten Pilotfilm herausbringt. Irie Jai kommt aus dem fernen Rügen und die glücklichen Gewinner der Prüfungsplanlotterie können es sich wohl ergehen lassen.

Freitag ist wieder Remmi-Demmi im 8cht Vorne, hilft ja alle nichts. Eintritt ist frei für Alles und Jeden, also bringt Sie alle mit und habt einen dieser Abende, von denen ihr euren Enkeln erzählen könnt.
Samstag ist das Motto bei uns „99 Luftballons“, eine budget-schonendere Deko-Idee konnten wir nicht finden und es macht sogar thematisch Sinn, denn wir werden uns rhythmisch bewegen zu den Klängen, die hierzulande hervorgebracht wurden. Unabhängig von Wellenbewegungen, einfach nur unserem Musikgeschmack folgend, können wir diesmal textsicher mitgrölen.

Zurück